Aussparungsrohre

Zuverlässig und wirtschaftlich
Hydra Aussparungsrohre bieten eine kostengünstige und technisch optimale Lösung überall dort, wo im Beton Aussparungen vorgesehen sind: sei es als Durchlässe für Versorgungsleitungen oder Transportbänder, für die Verankerung von Maschinen, für Transport- oder Ankerschrauben in Fertigteilen oder bei Fundamentschalungen. Hochwertige Fertigung aus wellenförmig profiliertem Bandstahl gibt dem Aussparungsrohr die notwendige Festigkeit.

Individuell für jeden Anspruch
Wir stellen Hydra Aussparungsrohre bei Bedarf auch aus den Werkstoffen Stahl blank, feuerverzinkt, lackiert oder Edelstahl her. Mit uns ist die Lösung nahezu jeder Aussparungsanforderung möglich, da wir jede Länge liefern können und über eine fein abgestufte Abmessungsreihe verfügen.

Ihre Vorteile

  • niedrige Herstellungskosten
  • kurzfristige Verfügbarkeit
  • leichtes Handling durch geringes Gewicht
  • hohe mechanische Festigkeit
  • hoher Scherverbund durch Innen- und Außenprofilierung
  • in jeder transportablen Länge individuell herstellbar
  • verschiedene Werkstoffe zur Auwahl

SERVICE

Sie haben Fragen oder eine Bestellung?

Zum Formular

Einsatzfälle bei der Verankerungstechnik

  • in Maschinenfundamenten
  • bei Kranschienen
  • beim Hochregallager Hervorragende, kraftschlüssige Verankerung durch die Profilierung.

Einsatzfälle als Mastfundament

  • bei der Energieversorgung im Fahrleitungsbau
  • bei Lichtmasten etc.
  • bei Antennenmasten Optimale Krafteinleitung in das Fundament durch innere und äußere Rohrprofilierung.

Einsatzfälle als Leerrohre

  • für Spannlitzen
  • für Leitungsführung
  • als Vergussöffnung
  • als Aussparung in Unterzügen, Wänden, Boden- und Deckenplatten

Sondereinsätze – biegbar

  • als Führungsrohr für Verankerungsstäbe zum nachträglichen Verpressen/Vergießen in Fertigteilen
  • in Riegeln als Leerrohre für Gewindeanschlüsse
  • bei der Ausbildung von Schwindfugen
  • als Kanal für Spannlitzen
  • als Vergussöffnung
  • als Aussparung in Unterzügen, Wänden, Decken- und Bodenplatten
  • als Führungsrohr für Anschlusseisen zum nachträglichen Verpressen/ Vergießen in Fertigteilen