Aussparungsrohre

Zuverlässig und wirtschaftlich
Hydra Aussparungsrohre bieten eine kostengünstige und technisch optimale Lösung überall dort, wo im Beton Aussparungen vorgesehen sind: sei es als Durchlässe für Versorgungsleitungen oder Transportbänder, für die Verankerung von Maschinen, für Transport- oder Ankerschrauben in Fertigteilen oder bei Fundamentschalungen. Hochwertige Fertigung aus wellenförmig profiliertem Bandstahl gibt dem Aussparungsrohr die notwendige Festigkeit.

Individuell für jeden Anspruch
Wir stellen Hydra Aussparungsrohre bei Bedarf auch aus den Werkstoffen Stahl blank, feuerverzinkt, lackiert oder Edelstahl her. Mit uns ist die Lösung nahezu jeder Aussparungsanforderung möglich, da wir jede Länge liefern können und über eine fein abgestufte Abmessungsreihe verfügen.

Ihre Vorteile

  • niedrige Herstellungskosten
  • kurzfristige Verfügbarkeit
  • leichtes Handling durch geringes Gewicht
  • hohe mechanische Festigkeit
  • hoher Scherverbund durch Innen- und Außenprofilierung
  • in jeder transportablen Länge individuell herstellbar
  • verschiedene Werkstoffe zur Auwahl

SERVICE

Sie haben Fragen oder eine Bestellung?

Zum Formular

Typ 7111, 7511, 7631

runder Querschnitt

Die Abmessungsvielfalt bei den runden Aussparungsrohren reicht von Durchmesser 21 mm bis 1.500 mm.
Eine generelle Profilhöhe von mind. 2,5 mm bis 8,00 mm ermöglicht es vor allen Dingen, die Rohre in der Verankerungstechnik einzusetzten. Die durchgehende Innen- und Außenprofilierung ermöglicht eine kraftschlüssige Verankerung herzustellen. Aber auch Aussparungen z.B. in Unterzügen, lassen sich dank der hohen mechanischen Festigkeit ohne Probleme herstellen.

Ausführungen
Typ 7111: DN 30 – DN 95
Typ 7511: DN 100 – DN 200
Typ 7631: DN 250 – DN 1500
Abweichende Ausführungen oder Abmessungen auf Anfrage.

Werkstoff
Stahl blank, wahlweise Stahl verzinkt.

Lieferart
In Herstellungslängen von 5 m oder in abgepaßten Längen nach Kundenwunsch.
Längentoleranz für Fixlängen in mm: bis DN 250 ± 5 ab DN 250 ± 20

Typ 7531

Quadratischer Querschnitt

Das quadratische bzw. rechteckige Aussparungsrohr wird vor allen Dingen in der Betonfertigteilindustrie eingesetzt. Durch die Vielzahl an Abmessungen/Querschnitten bietet es optimale Einsatzmöglichkeiten. Vor allen Dingen wenn bei Elementen nur eine begrenzte Betondeckung zur Verfügung steht und Durchlässe oder Verankerungspunkte vorgesehen werden, bringt das quadratische Aussparungsrohr die nötige Flexibilität mit dem Zusatznutzen eines vergrößerten Toleranzbereiches.

Ausführungen
Abweichende Ausführungen oder Abmessungen auf Anfrage

Werkstoff
Stahl blank

Lieferart
In Herstellungslängen von 5 m oder in abgepassten Längen nach Kundenwunsch.
Längentoleranz für Fixlängen in mm: ± 5

RF-N

Biegbares Rohr für schwierige Bauteile

Das sogenannte biegbare Rohr zeigt seine Vorteile bei schwierigen Bauteilen in Wänden, Decken oder auch Bodenplatten mit Vergussöffnungen für die Anschlusseisen und deren nachträgliches Vergießen oder Verpressen. Das Rohr zeichnet sich durch seine Profilierung aus die es ermöglicht, relativ leicht einen 90-Grad-Bogen zu biegen, ohne dass irgendwelche Knicke entstehen. Das bedeutet, der komplette Querschnitt des Rohres bleibt erhalten und stellt so sicher, dass keine Hohlräume oder sonstigen Einschlüsse entstehen. 

Gleichzeitig bietet das Rohr die notwendige Längssteifigkeit, so dass zusätzliche Befestigungsmaßnahmen in aller Regel nicht notwendig sind. Für nahezu alle Abmessungsbereiche stehen Abschlussdeckel in Stahl oder Kunststoff zur Verfügung.

Werkstoff
Stahl, blank

Lieferart
in Herstellungslängen von 5 m oder in abgepassten Längen nach Kundenwunsch.
Auch vorgebogen, einbaufertig! Längentoleranz für Fixlängen in mm ± 5

Rechteckrohr für Zuganker

Rechteckrohr für Zuganker

Hydra Rechteckrohre wurden speziell für den Einsatz in Fertigbetonteilen konzipiert. Sie vereinen die Vorteile der klassischen runden Aussparungsrohre wie

  • geringes Gewicht
  • Hohe mechanische Stabilität
  • Hoher Scherverbund durch äußere und innere Wellung mit dem Vorteil eines größeren Querschnitts

Vorteile

  • kraftschlüssige Verbindung
  • Auszugskräfte rechenbar wie bei Hydra Rundrohren
  • Einsetzbar auch bei engen Maßtoleranzen und eingeschränkten Platzverhältnissen
  • Montagefreundlich
  • Ausführung in Stahl blank, andere Werkstoffe auf Anfrage
  • Längenveränderbar über Stecksystem

Einsatzgebiete

Überall dort, wo kraftschlüssige Verbindungen gefordert werden und durch beengte Einbausituationen bzw. geringere Betondeckung den Einsatz klassischer Rundrohre schwierig machen.

Das gebogene Rechteckrohr kann entsprechend der Kundenkondiguration werkseitig vorgebogen gefertigt werden.

Maße

mögliche Querschnitte von Rechteckrohr starr und gebogen

von 60 x 140 mm

bis 100 x 200 mm

 

Weitere Abmessungen auf Anfrage

Rohrlänge ohne Stecksystem maximal 2 m

 

Querschnitt: Toleranz ± 5 mm

Länge: Toleranz ± 10 mm