(Fotos Fa. Holz, Haßloch)

Sonderschalung

In Haßloch wurde ein Streifenfundament erstellt, welches auf Grund baulicher Gegebenheiten den Einsatz einer verlorenen
Fundamentschalung erforderlich machte.

Dazu fertigte die wbr GmbH aus Ölbronn-Dürrn,  für die
Bauunternehmung Holz, eine  Fundamentschalung
aus „ U-Schalen“ mit den Maßen 1,90 m x 1,00 m, welche
im Fundament einfach überlappend verlegt wurde.

Durch die maßlich abgestimmten U-Schalen wurde eine sehr
gute Passgenauigkeit erreicht ohne Falten oder Verwerfungen.
Das hatte den Vorteil, dass so gut wie keine Sicherungsmaßnahmen
bei den überlappenden Stoßstellen von Nöten waren.